Sunday, April 12, 2009

Drei Dreizeiler No. 11

Drang

Wenn du auf deinem See
das Ufer nicht mehr siehst,
rudere, ohne Hast, etwas schneller.

Er gab das Jagen
nach Illusionen auf, als er
„Let it be!“ hörte.

In schwangerer Gewissheit
hebt sich der schwere Boden
ihrem Erbrochenen entgegen.

1 comment:

  1. DEar Juergen...
    Unfortunately I could not understand your poem.But I can feel something "nostalgic and sad"...Please, forgive me if my sense is fool.
    Beautiful colour in this picture!

    ReplyDelete

Thank you for your posting/comment.

There was an error in this gadget

Aneige - Elektronik & Foto

Anzeige - Kindle