Sunday, February 8, 2009

SCHARMUETZEL SEE




Scharmützelsee

Schlicht fällt gleißendes Licht
In den noch frischen Morgen
auf mit sich spielende Wasser.
Auch die Sonne ist
des Dunstes nicht Herr,
obgleich er ihre Kraft erahnt
und sich zaudernd
auf Rückzug einstellt.
Die See, behäbig und träge,
weiß um die Taktik der Beiden
und spiegelt verführerisch
deren Tauziehn um den Tag.
Schickt Myarden
von funkelnden Lichtern
getragen durch tiefen Grund,
gegen den Nebel der Frühe,
der eben noch entkommt
in flüchtig steigendes Gewölk.

(© Juergen Kuehn)



4 comments:

  1. Lieber Jürgen,

    ach, wie mag ich doch dieses Photo!!! Erinnerst du dich an unser Projekt, den Kalender für die "Arche"?

    Oh, ich muss erst einmal viel blättern in deinen Texten und anderen Bildern... *lächel*

    Voller Freude,

    Elke aus Berlin
    (Königindernacht)

    ReplyDelete
  2. Liebe Elke,
    und wie ich mich an das "Arche-Kalender-Projekt" erinnere. Regina (Caja) und ich haben einen Kalender unseres ADVERSUS-BOARDES für 2009 gestaltet. Du kannst ihn hier finden:
    http://www.jk-board.de/kalender2009/
    Wenn Du mir Deine Adresse mailst, schicke ich Dir gerne ein Gratis-Exemplar zu.
    Seit letztem Herbst bin ich nun Privatier und kann mich noch intensiver mit meiner Photographie und Poetry beschäftigen.
    Herzliche Grüße
    Juergen

    ReplyDelete
  3. Lieber Jürgen,

    Text und Bilder verschmelzen zu einem Ganzen. Wunderbare Poesie...

    Herzlichst

    Hans-Peter

    ReplyDelete

Thank you for your posting/comment.

There was an error in this gadget

Aneige - Elektronik & Foto

Anzeige - Kindle